Aktuell

Brücken bauen – um gemeinsam als Team den Weg des P-Seminars „Chiemgauer Wirtschaftspanther“ für die nächsten 1,5 Jahre erfolgreich beschreiten zu können!

brücke1hp

Getreu diesem Motto lautete die erste Aufgabe im Team­coaching am 03. 10. 2019, angeleitet von Frau Heim, mit Schere, Papier und Tesafilm bewaffnet in Drei­er­grup­pen Brücken zu bauen. 45 Minuten intensive Team­arbeit später hieß es dann: Die stabilste Brücke ge­winnt!

Anschließend visualisierten wir unsere persönlichen Kom­pe­ten­zen und stellten gemeinsam mit unserer Se­mi­nar­lei­te­rin Frau Dietersberger die ersten wichtigen Pro­jekt­zie­le auf.

Als Referenten waren am 01. 10. 2019 Frau Ann-Sophie Heldele vom Baye­ri­schen Landesamt für Umwelt und Univ.-Prof. i. R. Dr. Roman Türk von der Uni­ver­si­tät Salzburg (Department of Biological Sciences) am AKG zu Gast.

Plakat Heldele Türk klein

Was haben Pizzakarton, Bürostuhl und Regenjacke gemeinsam?

All deren Oberflächen sind mit PFCs imprägniert, damit sie wasser- und fettabweisend sind. PFC ist die Abkürzung für Per- und Poly­fluorierte Verbindungen, die aus verschieden langen Kohlen­stoff­ketten bestehen. PFCs schmelzen erst ab 1 000 °C und lösen sich nicht in Wasser, sie gelten als krebserregend. PFC werden außerdem in der Halbleitertechnik oder für Feuerlöschschäume verarbeitet. Die Allianz-Arena ist beispielsweise komplett mit PFCs überzogen. Über diese Perfluorierten Verbindungen in der Umwelt informierte Frau Heldele über 300 Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe.

Verkehrs- und Sicherheitserziehung im Bahnbereich am AKG

270 Bahnprävention Klassenzimmer schwarzAufklärungsunterricht im Klassenzimmer

Tempo runter, bitte! Schulanfang. In vielen Gemeinden und Städten Bayerns sind sie seit der letzten Som­mer­fe­ri­en­wo­che wieder zu sehen: die gelben Banner der Deut­schen Verkehrswacht. Mit diesem Appell an die Rück­sicht der Autofahrer, aber auch mit vielen frei­wil­li­gen Helfern, die sich auf stark befahrenen Straßen an Fuß­gän­ger­über­we­gen als Schülerlotsen zur Verfügung stel­len, wird unseren Sprösslingen Sicherheit auf ihrem Schul­weg geboten.

Das AKG ergänzt diese Maßnahmen, indem den neuen Fünftklässlern durch die Bundes­polizei­beamtin Mi­cha­ela Hofmeister wichtige Informationen rund um den Bahnverkehr auf dem Schulweg mit an die Hand gegeben werden.