17 18 Schulpsychologin

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

bei Sorgen oder Problemen, die sich allein schwer lösen lassen, bist du/​sind Sie bei der Schulpsychologie genau richtig.

Als Schulpsychologin habe ich die Aufgabe, Ratsuchende bei Schwie­rig­kei­ten zu beraten und zu unterstützen. Dazu gehören unter anderem:

  • Lern- und Leistungsprobleme (Konzentration, …)
  • psychische Auffälligkeiten (auffälliges Essverhalten, Schlaf­pro­ble­me, große Traurigkeit, Ängste…)
  • motivationale Schwierigkeiten
  • Erziehungsfragen (häufiger Streit in der Familie, …)
  • Verdacht auf Lese-Rechtschreib-Störung
  • Diagnostik bei Schullaufbahnfragen in Zusammenarbeit mit der Beratungslehrkraft
  • Verarbeitung von psychischen Belastungen (Trennung der Eltern, …)
  • Vermittlung von weiterführender Beratung oder Therapie
  • und weitere Anlässe, die Ihnen Sorge bereiten.

Die schulpsychologische Beratung unterliegt der Schweigepflicht.

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“
(Albert Einstein)

 

Also komm vorbei oder rufen Sie an, dann können wir gemeinsam diese neuen Denkweisen erkunden.

Katharina Bruckmeier

Sprechzeiten

  • jeweils in E41
  • Sprechstunde: Mittwoch 2. Stunde (08:30 Uhr bis 09:15 Uhr)
  • Telefonsprechstunde: Mittwoch 5. Stunde (11:15 Uhr bis 12:00 Uhr);
    Telefon direkt ins Beratungszimmer: 0861 20934 132
  • oder nach Vereinbarung über Ihr Kind oder das Sekretariat (0861 20934 0)